6. November 2007

Ripple Blanket

 Free download of the pattern here at Ravelry
Freie Anleitung hier bei Ravelry

Im Frühling diesen Jahres bin ich bei meiner Reise durch die flickr-Wunderwelt über einige Leute gestolpert, die dem neuen Häkeltrend folgend, Fotos wunderschöner Häkeldecken veröffentlicht hatten. Mir persönlich hatte es besonders die farbenfrohe Ripple blanket von Alicia Paulson alias posie gets cozy, angetan. Nachdem ich mit Begeisterung das Wachsen dieser Decke in Alicia´s blog und auch bei flickr verfolgt hatte, war ich schon voll vom „Ripple-Virus“ infiziert - also was tun? Natürlich selber eine Decke häkeln!! Das Muster sah nicht schwer aus und mit Hilfe meines alten Handarbeitsbuches aus den 80zigern und einem „Probestückchen“, hatte ich mir auch schnell & erfolgreich mein eigenes Ripple-muster zurecht „gewurschtelt“. Dann wurden noch die Wollreste der vergangenen Strickprojekte gesichtet und zusammengekratzt, Freunde und Bekannte „angeschnorrt“, denn gestrickt hatte ja jeder mal was (und es waren diverse Reste zu finden) und dann konnte es los gehen!

Und natürlich wurde das Wachsen der Decke dann auch bildreich dokumentiert:

You can call me "Rip(p)ley"...

... and closer

Ripley is growing slowly...

Ripple or not...

Ripley-final  Ripley-Finale... Border...

Im Nachhinein bin ich erstaunt, wie schnell "Püppilottchens Ripple Decke" fertig war, obwohl es soviele Maschen und Reihen waren.


„Ripplige“ Grüße, eure Nicola

Kommentare:

  1. Ich hab mir irgendwann vor Jahren, als ich das erstemal eine Industriestrickmaschine in Aktion gesehen habe, geschworen, sowas nie mehr händisch zu machen.
    Beim Stricken blieb ich bisher standhaft, aber deine Häkeldecke ist wunderwunderschön. Nur: ob da die Geduld reicht? Wahrscheinlich ist ja hier wie so oft der Weg das Ziel---- aber wie lange hast du etwa gebraucht?

    Grüße von griselda

    AntwortenLöschen
  2. hallo, liebe griselda

    ...ich habe monate gebraucht, aber das hat garnichts gemacht! für mich war das entspannung pur: hier ein bißchen im laden "gerippelt", da ein bißchen vor dem fernseher... irgendwo hat´s immer reingepaßt und wie du so schön sagst; der weg ist das ziel - ich war supergespannt auf das "endwerk", aber je größer die decke wurde umso mehr habe ich es fast bedauert, dass ich bald fertig bin.

    momentan häkele ich so nebenher eine kleine, für das dackelchen, welches irgendwann (vielleicht nächstes frühjahr) mal bei mir einziehen soll und das macht soooviel SPAß!!

    also, trau dich!!

    lg, nicola

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicola,die Decke ist ja der
    absolute Wahnsinn.Würde ich gerne
    auch mal propieren,zur Zeit versuche
    ich mich an den Quadraten,bin allerdings etwas eingerostet,was das
    häkeln betriff.
    Liebe Grüße Regina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    wow, das ist ja eine tolle Decke! An so etwas Großes würde ich mich nicht herantrauen.
    lG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde mich sehr über eine Anleitung füe die Decke freuen.

    Habe auch was zu bieten, allerdings "nur" Stricksachen:

    Wunderschöne fingerlose Handschuhe (kannst du in meinem Blog sehen unter Label -Stricken-)
    oder eine gaaaaanz schnelle Weste.

    Freue mich auf Antwort,
    rosarote Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo! Wunderschön ist deine Decke und ich würde mich auch gerne mal an so einer Decke versuchen... Die Anleitung würde mich seeeeehr interessieren! Kann allerdings nur Nähanleitungen bieten - gehäkelt habe ich schon ewig nicht mehr....
    LG Bärbel (Lueban@aol.com)

    AntwortenLöschen
  7. hey,

    find die decke auch wunderschön.. will endlich auch mal anfangen mit handarbeiten, jetz wo es doch so langsam sehr kalt wird.. würde mich freuen wenn ich die anleitung bekäme, denn auf englisch is mir das zu kompliziert *kopfkratz*

    kannleider, da ich erst mit handarbeiten anfange, keine anleitungen im gegenzug senden :(

    LG Franzi (Blacksoul3@gmx.net

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    ist ja schon eine Weile her aber gilt das Angebot mit der Anleitung noch ? Das würde ich sehr gerne in Anspruch nehmen. Hab mir heute Wolle bestellt und hab fest vor zumindest mal so eine Decke anzufangen ;-).

    Lieben Gruß
    Melli

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nicola,
    ich hab mir gerade einen Schwung Wolle zum Häkeln einer solchen Decke bestellt. Nun bräuchte ich noch die Anleitung zum Häkeln ;-)) ... der große Wink mit dem Zaunpfahl von einer lieben Bloggerfreundin.

    Vielleicht gibt es ja Deine Anleitung wieder. Wäre ganz ganz lieb.

    Vielen DANK und liebe Grüße
    Gila

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, Gila

    Wie erreiche ich dich denn :/

    LG, Nicola

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, Gila

    Da du dich leider nicht mehr gemeldet hast und ich keine Kontaktadresse fand, hier der Link zum aktuellen Ripple-post: http://pueppilottchen.blogspot.com/2011/04/ripple-decke-ripple-blanket.html

    Vllt. kannst du ja noch eine Anleitung gebrauchen?!

    LG, Nicola

    AntwortenLöschen