13. November 2007

Waldorfpuppen

heute durfte ich mich dank der einzustellenden bilder auf meiner homepage, mal wieder mehr mit dem thema käthe kruse puppen auseinandersetzen... eines meiner lieblingsthemen, wie ihr vielleicht schon wißt?! :) besonders an´s herz gewachsen sind mir, als sammlerin natürlich die klassischen käthe kruse puppen, aber auch die waldorfpuppen sind absolut unwiederstehlich!

im rahmen der waldorf pädagogik kommt es ja beim spielzeug hauptsächlich darauf an, die kräfte der fantasie anzuregen. es sollen lebendige, natürliche eindrücke vom spielzeug ausgehen. für die puppen heißt das: sie werden aus naturmaterialien gefertigt (trikot & schafwolle) und die gesichtszüge sind nur angedeutet, damit das puppenkind nicht im ausdruck festgelegt ist, es kann also lachen, weinen, schmollen, albern sein - alles was die puppenmami auch gerade ist! die käthe kruse waldorfpuppen werden nicht in großserien am fließband produziert, sondern einzeln liebevoll von hand gearbeitet. deshalb hat jede puppe eine eigene individualität.

als meine mädels klein waren, gab es bei k.k. noch keine waldorfpuppen und da ich ja schon immer handwerklich interessiert war und mir die waldorfpädagogik auch teilweise sehr gut gefiel, habe ich damals die ersten spiel-und schmusepuppen für alle drei kinder, selbergemacht. manche haben das spielen und schmusen nicht wirklich überlebt, aber ein paar zum vorführen sind noch übrig geblieben:

Steinerdolls - Waldorfpuppen

und diese süße habe ich mal für meine mami gemacht, die auch gerne puppen mag. sie ist noch absolut unbespielt und perfekt sauber, wie am ersten tag:

Steiner Doll Waldorfpuppe

im net findet man auch viele schöne seiten zu diesem thema. hier sind meine liebsten:
liebevoll gestaltete puppenbabies und auch größere spielpuppen gibt´s bei der
puppenliesl und wer selber lust zum werkeln hat, hier gibt´s wunderschöne bastelpaket für jahreszeitentische und angelique spijkerboer bietet auch kurse an:
atelier der kleine troll

Kommentare:

  1. Einen schönen Blog hast du :) Ich werde wohl öfters mal vorbeischaun.

    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. uiiii habe gerade Deinen Blog entdeckt und bin begeistert von den Waldorfpuppen.Klasse:-)))
    Ist es o.k.,wenn ich Dich verlinke???*dummfrag* :-))
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. süße waldorfpuppen hast du da gemacht! und einen schönen post!
    habe auch früher w.puppen gemacht, sind aber sehr "benutzt"...und werden noch immer geliebt! und eine mutter erde mit ihren kindern gibt es bei mir auch noch immer.
    glg rike
    und: danke fürs verlinken!

    AntwortenLöschen
  4. hallo, rike

    lieben dank für die komplimente!

    OH - mutter erde mit kindern wie süß!!! zeigst du die auch mal? das erinnert mich doch gleich an sybille v. olvers: "etwas von den wurzelkindern" - eins meiner lieblingskinderbücher...

    verlinkt habe ich dich doch gerne ;) - dank´ dir ging der counter gestern schlagartig in die höhe! so macht das bloggen doch erst richtig spaß!

    lg, nicola - die noch immer bilder auf der hp einstellt und schon eiskalte finger hat... :(

    AntwortenLöschen
  5. Nicola, Du zauberst ganz liebenswerte Sachen!
    Deine Decke ist traumhaft schön. Zur Zeit häkel ich in entsprechenden Zeitlücken, die sich immer irgendwie finden, bunte Quadrate nach Rikes Anleitung. Darf ich nach deren Vollendung auf Deine Anleitung zurückkommen? :-)
    Ich werde Deinen Blog noch in Ruhe durchstöbern und Dich gerne verlinken!
    Ganz liebe Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. hallo, tanni

    schön, dass es dir bei mir auch gefällt! ich habe dich ja über flickr gefunden und war sofort ganz "hin und futsch" - dein blog trifft total meinen nerv, da klick ich mich hin und sofort geht´s mir gut... DANKE! ist mir eine "ehre", wenn du mich velinkst ;)

    ja, natürlich kannst du dann gerne die ripple-anleitung von mir bekommen. du machst eine "granny" - wow! davor habe ich respekt denn da gibt´s soooviele fäden zu vernähen.
    alicia von "posie gets cozy" macht ja auch eine und verhäkelt die enden gleich mit, aber ich glaube sie hat sie auch noch nicht fertig... da lob´ich mir die ripple, da hat man nur ein paar fäden...

    so, genug geschnackt - bis denne, nicola

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nicola,
    ich habe mich gerade durch deinen Online-Shop geklickt und bin hin und weg. Furchtbar süße Sachen bietet ihr da an. Und der olivegrüne Schlafanzug von Feetje, den liebe ich!!! Wir hatten ihn Martha gekauft, leider ist ein Knopf ausgerissen und den gleichen hatten sie nicht noch einmal, also gabs dann den in pink. Aber mit dem olivegrünen sah sie soooo süß aus!!! Haben noch Fotos, ich stelle demnächst mal eins rein.
    Hab dich verlinkt.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  8. tach, ines

    au-ja, martha im klappfuß-schlafi!! kann ich ja kaum abwarten! danke für die komplimente & für´s verlinken!

    feetje ist übrigens mit reklamationen immer sehr kulant. schick doch den kaputten schlafi einfach mal ein, wenn du glück hast, gibt´s nen neuen :) adresse steht - glaube ich - bei denen auf der hp... hongkongstraat oder so...

    lg, nicola

    AntwortenLöschen