18. Dezember 2007

Bloggertreffen im realen Leben

gestern um die mittagszeit stand plötzlich eine junge frau, mit baby im tragetuch unter der jacke, bei mir im laden, deren gesicht mir auf eine art vertraut vorkam und dann auch wieder fremd. doch bevor ich sortieren konnte, sagte sie: "hallo, ich bin kerstin und das ist hanna. wir kennen uns über flickr" - und da war auch bei mir der groschen gefallen. das war tin.G mit der ich mir seit ungefähr einem jahr immer wieder kommentare zu unseren fotos geschrieben hatte, über die ripple-decken und deren verarbeitung gefachsimpelt hatte und, und, und...! durch all´ ihren schönen fotos von den kindern, der gegend, den katzen und auch durch das lesen in ihrem blog: "das leben ist ein abenteuer", war sie mir schon so vertraut, als wären wir nachbarn. waren wir auch mal, denn ursprünglich kommt sie aus unserer gegend und ich hatte sie bei flickr entdeckt, weil sie ein foto ihrer kinder neben dem mindener dom eingestellt hatte.

nun war die ganze familie mal wieder zu besuch bei oma und opa, im westfalenlande und da wurde auch noch schnell mal bei "püppilottchen" vorbei geschaut - SCHÖN! wir haben dann noch gemeinsam ein heißes getränk auf dem mindener weihnachtsmarkt getrunken und uns ein bißchen beschnuppert, über´s bloggen im allgemeinen und speziellen gequatscht... und ich war richtig happy so eine liebe blog-bekanntschaft auch mal im realen leben treffen und besser kennenlernen zu dürfen. nun kann ich mir kerstin und ihre lieben beim lesen & fotos kucken noch besser vorstellen! SCHÖN, DASS IHR DA WARD!!

Kommentare:

  1. Ja, es ist phaszinierend welche Türen die Bloggerwelt öffnet. Wie lange werden wir das wohl machen? Werden unsere Enkel statt in alten Schachtel mit vergilbten Fotos in Blogs stöbern? Spannend!

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Oh sowas stell ich mir total toll vor. Es gibt den ein oder anderen Blogger, den ich zu gerne mal real treffen würde. Ich stell mir das total spannend vor, denn einerseitz ist derjenige einem ja vertraut, zumindest ein Teil und doch wieder total fremd.

    LG
    vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Your blog is so cute! the furniture (closet) is really nice!
    see you soon! Saludos desde Barcelona

    AntwortenLöschen
  4. hach...warte nur bis ich bei dir mal auftauche und deinen laden leerkaufe :-)

    glg maya

    AntwortenLöschen
  5. Solche Geschichten sind doch immer wieder toll. Schade nur, dass die Meisten soooooo weit weg wohnen.
    Liebe Grüße Ines

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin wieder daheim gestrandet. Mir hat es auch gefallen und ich komm bestimmt auch mal wieder vorbei. Vielleicht ja auch mal ohne meinen riesigen Anhang. Dir noch ein paar gute Geschäfte und dann einige ruhigere Tage mit deinen Mädels.
    Bleib behütet, Kerstin

    AntwortenLöschen