18. Januar 2008

Neuigkeiten von Rudi Ratz

„so, da bin ich wieder!

inzwischen ist mein urlaub im hause püppilottchen fast zu ende und ich habe noch eine menge erlebt. am dienstag abend habe ich mit nicola und cosima zusammen gebacken - ich wäre fast in den teig gefallen! dann hätte es statt „maulwurfshaufen“ wohl eher „rattenhaufen“ gegeben, die liebe cosima hat mich aber gerettet!“

Rudi backt - Rudi baking

„auch in dieser verzwickten situation war sie wieder meine retterin! ach, wenn es nicht schon gisela gäbe, könnte ich mich glatt in cosima verlieben...“

In der kuchenform

„am nächsten tag war es soweit, ich durfte nicola in ihrem kinderladen „püppilottchen“ helfen - ich war vielleicht aufgeregt! es hat mir richtig viel spaß gemacht! ich durfte einige preise für den WSV, der am montag beginnen soll, kalkulieren und auch mal kassieren! nicola war ganz begeistert von meiner hilfe und auch wenn eigenlob stinkt - ich bin eben eine vielseitige ratte und konnte trotz anfänglicher unsicherheit, auch hier mein können unter beweis stellen!“

Rudi hilft im Laden - helping in the shop

„schau mal mabel, wie schön der zauberkristal im laden aussieht!“

Rudi und der kristal - Rudi and the crystal

„danach habe ich mich viel mit den puppen amüsiert (ach - gisela!) und cosima hat mir gezeigt, wie viel spaß es macht „sims“ zu spielen.“

Rud i& Cosima

„zu guter letzt habe ich natürlich auch die freizeit in meinen urlaub genossen, wie hier mit der neuesten ausgabe der „ratten-post“ - man muß ja immer auf dem laufenden bleiben!“

Rudi ließt - Rudi reading

„wohin meine reise im kleinen gelben wohnwagen weitergeht, wird an dieser stelle noch nicht verraten, aber es sind einige reiseziele in planung und nicola wird euch an dieser stelle gerne mitteilen, wo ihr mich demnächst findet und in welchem blog ihr dann meinen neuen reisebericht lesen könnt. bis dahin verbleibe ich:

euer treuer rudi ratz!“

Kommentare:

  1. Mein lieber Rudi,

    Du bist sicher, dass Du weiterreisen möchtest!? Ja, ich weiß, das Abenteuer ruft!
    Aber flotte Püppchen,
    Kuchen, ausreichend für eine ganze Rattenbande, die Zeitung an den Liegestuhl geliefert und die vertrauensvolle Übergabe der Prokura an Dich zeigt wie sehr das Haus Püppilottchen Deine Anwesenheit schätzt.

    Lieber Rudi, die Schreibwerkstattbewohner legen eine kleine Atempause ein, bevor die Luft ausgeht. Im März sind wir wieder da. Dennoch lassen wir es uns nicht nehmen Deine Reise mit großer Neugierde und Begeisterung zu verfolgen und die Verbindung mit Dir zu halten.

    Wir sind gespannt wo wir Dich demnächst erleben werden und verbleiben mit freundschaftlichen Grüßen
    Mabel und die anderen.

    Unsere besten Grüße an alle Püppilottchens.

    AntwortenLöschen
  2. Ach! Mir geht das Herz auf bei diesen schönen Bildern. Rudi hat es so richtig wohlfühlgut bei Euch. Der Abschied wird sicher nicht leicht!

    Hey Rudi! Ich grüß Dich mal hier von allen bei Eigensinns inkl. Aushilfelf, der ein bisschen rumzickt, weil die Weihnachtsbaumkugeln in der großen Schachtel verschwunden sind und er sich allzu gern darin gespiegelt sah.

    See you in the next blog by ?

    Ich weiß es ja schon, verrate aber nichts!

    Herzensgruß
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Hach das liest sich ja wieder zuuu herrlich.eine richtige kleine Geschichte um Rudi Ratz entsteht....Spannung pur!!!:-))
    Es grüßt den Rudi und die Nicola samt Cosima
    das Fliegenpilzchen

    AntwortenLöschen
  4. Wie wunderbar, mal durch Rudis Augen einige Blicke in eure vier Wände und auf euer Leben zu erhaschen. Gute Reise noch Rudi!
    Liebe Grüße aus dem Wolkesiebenland

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein netter kleiner Mann! Wünsche dem Rudi eine gute Weiterreise.
    Das mit dem Dackel und der Decke schaffen wir schon irgendwie, Nicola. Die kleinen Racker sind ja von Natur her schon etwas länger ;0)

    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Grüße an Rudi, den Weltenbummler, der es sich überall so richtig gut gehen lässt und so wie es scheint auch überall offene Herzen und Türen vorfindet. Welch wunderbare Art zu reisen!!!!
    liebe Grüße von Ellen - seelenruhig

    AntwortenLöschen