30. April 2008

Hinter den Kulissen

heute lasse ich euch mal ein bißchen hinter die kulissen schauen und zeige euch wie es hier aussieht, wenn ich fotos für meinen püppilottchen „online-shop“ mache:

photostudio ?!

so sieht also das püppilottchen „fotostudio“ aus. die weiße bank, die sonst vorm laden steht, eine platte mit einem weißen laken, ein paar stühle und wäschekörbe... und natürlich die neuesten kollektionen von feetje und sigikid. dann wird jedes einzelne stück drappiert & fotografiert:

kleines kleid - little dress

ich mache die fotos bei schönem wetter am liebsten draußen in unserem kleinen innenhof, da ist einfach natürlicheres licht. trotzdem habe ich oft probleme mit rosa und hellblau. wer einen tipp hat, wie ich solche farben fotografieren kann, ohne das sie blass aussehen, kann mir gerne schreiben...

hhappy friend

und so sehen dann die fertigen „studio-fotos“ aus. die neuen kollektionen: „happy friend“, „pony sue“, „flowers and ladybugs“ und „race team“ findet ihr ab sofort bei mir im shop. vielleicht ist ja das eine oder andere stück dabei, welches euch für den sommer gefallen könnte... spielzeug gibt´s auch... einfach mal stöbern gehen...

ich wünsche euch einen erholsamen 1. mai oder auch christi himmelfahrt, eure nicola

Kommentare:

  1. *kicher*

    das ist klasse !!!!!
    Wie heißt das noch ~ oben hui und unten pfui ???

    ...ist schon witzig, erst das ganze drumherum & dann ein perfektes Bild !!!

    GENIAL !

    1000 Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Wow...das sieht nach einer Menge Arbeit aus...Kleidung drapieren, aufhängen, ins Internet stellen, beschreiben usw.! Aber das Ergebnis kann sich doch wunderbar sehen lassen! Bei den hellen Farben: versuch's doch mal mit einem dunkleren Hintergrung?!
    LG, Bine

    AntwortenLöschen
  3. ein toller blick hinter die kulissen :o) und dir wünsche ich auch einen sonnig schönen 1 mai :o)

    der kuchen war übrigens sehr lecker und für einen apfelkuchen ist er auch sehr schnell gebacken. kann dir gerne das rezept mal mailen

    glg colette

    AntwortenLöschen
  4. nach dem gleichen prinzip hab ich vor 7 jahren camchat gemacht. die damals waren die webcams so bescheiden, das am abend die bilder ein kraus waren und ich hinter mir einen weißes tuch gespannt habe, damit freunde mich sehen konnten ;o)

    ebenso ein sonnigen 1 mai
    xo andy

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den Blick "hinter die Kulissen" :o)))

    GVLG Soffel

    AntwortenLöschen
  6. was für eine Arbeit..........aber mit tollem Ergebnis.
    Wünsche Dir auch einen schönen Feiertag.
    Liebe Grüsse, Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Puh, was für eine Arbeit, aber das Ergebnis sieht echt professionell aus.
    LG von Caro :-)

    AntwortenLöschen
  8. Hihi, das ist ja witzig, ich hab für einen Post mit Spielzeug tolle Bilder gemacht und niemand sieht das Chaos rundherum, dass dadurch entstanden ist.Und dann erst das Aufräumen hinterher, bin erst heute morgen fertig geworden damit.
    Tolles Ergebnis übrigens!

    LG
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  9. tja. selbst ist die frau. in einem one-woman-betrieb.vom einkauf über die dekoration und eben auch: das foto.
    aber: du machst es toll!
    kannst du rosa und blau nicht am pc nachbearbeiten?
    wünsch dir: ein schönes wochenende.
    rike

    AntwortenLöschen
  10. Wunderbar - war selber mal Fotografin und finde Deine Arbeit echt professionell - na ganz ehrlich - denkst Du, die "ECHTEN FOTOGRAFEN" machen das so ganz anders?? Nein nein, Du kannst das echt toll!

    Ich finde auch die Holzpuppen total super! und es stört gar nicht, dass sie keine Arme haben. Die sehen echt edel aus!

    Wow Madam! Ich ziehe den Hut und wünsche außerordentlich gute Geschäfte!!!


    Gruß und Kuss!!
    Irene

    AntwortenLöschen
  11. ...ich liiiiiiiiiebe den blick hinter den kulissen... egal wo... deine sind natürlich wieder ganz spezial und püppi-schön!
    da macht das heimkommen doppelt freude, ich dank dir!
    liebste grüsse, silke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicola,

    Himmel, das ist ja wahnsinnig viel Arbeit. Und nie geht Dir die Puste aus. Ich bewundere Dich!

    Hab fröhliche Frühlingsträume!
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  13. das hört sich ja nach ner menge arbeit an...aber die fotos sind echte klasse!!!

    ich liebe deinen wäschekorb;)...danke für deine mail...wenn der kleine werte herr prinz es zulässt werde ich mich baldigst zurückmelden;)...

    einen sonnigen und wunderbaren sonntag wünsch ich dir...liebe nicola!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  14. So ist's also, wenn di eProfis arbeiten! Danke für den Blick hinter die Kulissen! Hat mir Spaß gemacht. Leibe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  15. Interessant, mal so hinter die Kulissen zu schauen!! Und es sieht immer nach viel Arbeit aus.
    Schöne Grüße von meinen Spielbeutelhasen und Bären, wenn wir Dich besuchen kommen, darfst Du auch mal in und hinter die Beutelchen schauen!!
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  16. ...dachte erst das sei eine Collage...

    Schöner Blick in Deine Ideenwerkstatt.

    Wünsche Dir einen sonnigen Start in die neue Woche.

    Alles Liebe!
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht ja schon richtig professionell aus!
    Wenn ich für ein großes Auktionshaus Kleidung einstelle, krabbele ich meist auf dem Boden herum und zupfe hier noch eine Falte weg und drapiere dort........

    Zum Farbenproblem fällt mir auch nur die Bildbearbeitung ein, dass Du vielleicht mit Farbsättigung kräftigere Töne erreichst?

    Ich hatte bei meiner alten Kamera das gegenteilige Problem, alle Rottöne wurden immer furchtbar grell.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen