28. April 2008

Trödel-Stöckchen

gerade ist mir eingefallen, dass da seit wochen schon ein stöckchen `rumlungert und weil es hier schon so lange ´rumliegt, weiß ich auch echt nicht mehr wo es herkam... sorry, vergessen...

hier die regeln (die ich leider nur bedingt einhalten kann & möchte):

1. setze einen link zu der person, die dir das stöckchen zugeworfen hat
2. erwähne die dazugehörigen regeln in deinem blog
3. erzähle von dir 6 unwichtige dinge/macken/gewohnheiten
4. gib das stöckchen am ende deiner 6 antworten an 6 leute durch verlinken weiter
5. hinterlasse bei jeder der gewählten personen einen kommentar in ihrem blog, wonach sie getagged wurde.

berlin wannsee 1968

hier ein paar meiner macken & komischen gewohnheiten:

1. ich lasse überall leere kaffeetassen `rumstehen... manchmal auch halb ausgetrunkene, die ich dann auch gerne mal umschmeiße
2. ich lese auf dem klo, deshalb gibt´s bei uns auch eine gut gefüllte kiste mit lektüre griffbereit neben dem klo :)
3. ich koche total ungerne - obwohl ich es kann (laut aussage meiner mädels wohl auch nicht schlecht)
4. genauso ungern telefoniere ich, was zur folge hat, das wenn ich dann mal jemanden anrufe, so ein gespräch oft stunden dauern kann...
5. ich hasse behördengänge und alles offizielle, deshalb fuhr ich 2003 schon mal über ein halbes jahr mit einem auto ohne tüv `rum - einfach verdrängt :O
6. ich schiebe unheimlich gerne alles mögliche auf die „lange bank“, bis es dann hinten `runterfällt und ich unter druck zu höchstformen auflaufe. danach frage ich mich dann immer, ob es ohne zeitdruck auch so gut geklappt hätte ;D

und da ich dieses stöckchen nun so lange mit mir `rumgeschlürt habe, fallen mir auch nur liebe mitbloggerinnen ein, die es schon hatten oder auch erst garnicht haben wollten... es liegt hier also ´rum und kann gerne mitgenommen werden!

lg, eure nicola

kinderfoto: "klein nicki" mit stöckchen, ungef. 1969 am schlachtensee in berlin

Kommentare:

  1. Das Foto ist ja mal total süß! Zum anbeißen :)
    Und natürlich wieder mal schön etwas mehr von dir zu erfahren :)
    Die Kackstory hat mich heute echt zum lachen gebracht, so schön geschrieben ;)

    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe deine kinderfotos!!!!!!
    danke für´s zeigen!!!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  3. jaja. man muss nur alles richtig aussitzen können....

    und: das mit dem telefonieren verstehe ich gut.

    alles liebe.
    wünscht rike

    AntwortenLöschen
  4. süßes Foto! Und so passend :0)
    Kaffee bleibt bei mir auch überall stehen - wird deshalb auch meistens kalt getrunken. Kochen kann ich auch ganz gut - hab aber auch kein Bock drauf. Und ich telefoniere sehr ungerne. Rufe auch nie ohne Grund jemanden an.
    :0)
    Wir haben also die gleichen Macken! Nett!!

    Liebe Grüsse, Foto kommt!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. *lach*
    da haben wir ja wieder einiges gemeinsam,wie den Geburtstag:-)
    Leere Kaffetassen...hm..unterschreib ich!
    Behördengänge..hm...richtig!!
    Und zum Schluß zu Höchstformen auflaufen...Du hast es auf den Punkt gebracht liebe Nicola!!
    Das finde ich jetzt wieder allerliebst...darum
    1000♥Grüße
    vom Fliegenpilzchen

    AntwortenLöschen
  6. 5. und 6. unterschreibe ich sofort. beim telefonieren kommt es immer drauf an mit wem, familie und freunde ist völlig in ordnung, dann auch gern mal länger. und kochen,sehr gern, aber nur wenn ich in stimmung bin.und dann habe ich leider keine ruhe mehr, um auf dem klo zu lesen, martha macht immer dummheiten in der zeit, klopapier in winzige stücke zerreißen, tampons durchs bad werfen... :-(
    glg ines

    AntwortenLöschen
  7. Eigentlich doch alles ganz normal! Eine Macke wäre es, alle Tassen im Schrank zu haben, alles heute zu erledigen, was man auf Morgen verschieben kann und eine komische Gewohnheit wäre - perfekt zu sein.

    Liebenswertes Stöckchen und liebenswertes Nicki-Foto! Freu mich!

    AntwortenLöschen
  8. Tja,
    also 2,5 und 6 würde ich auch sofort unterschreiben!
    Vorallem die lange Bank darauf schiebe ich auch so einiges,grrrr!
    ...und die Kackstorie ist wirklich köstlich, na ja ...urkomisch!!!

    GLG Linda

    AntwortenLöschen