4. September 2008

Freischießen & Mindener Leben 1758

...da war doch noch was?!

vom 14. -17. august fand in unserer beschaulichen kleinen stadt mal wieder das mindener freischiessen statt. ein "schützenfest" der besonderen art mit geschichtlichem hintergrund. ein spektakel, das man mögen kann, aber nicht muß... :) imposant allemal! und da sämtliche festumzüge direkt vorm "püppilottchen", durch die obermarktstraße, bis nach unten zum marktplatz marschierten, gab es eine menge zu fotografieren:

 

... und was hat frau püppilottchen auf der bank vorm laden natürlich auch gemacht, während sie auf die festumzüge gewartet hat? noch mehr grüne hexagons...

 

im rahmen des freischießens gab´s diesmal auch noch eine parallelveranstaltung, die mir ganz besonders gut gefiel. mindener leben 1758:

 

 

zu diesem zweck wurde ein teil der oberen altstadt, rund um die martinikirche, ins jahr 1758 zurückversetzt:

 

da gab es einen parfumeur...

 

und buntes markttreiben...

 

mein liebster stand: der tuchhändler mit der weißnäherin, die gerade knopflöcher in ein historisches kostüm nähte...

 

 

 
 

 

mara wurde kurzer hand zum seilergehilfen ausgebildet und bekam sogar eine stelle als seilerlehrling angeboten :)

 

es gab marketenderinnen, es wurde wäsche gewaschen & lavendelsäckchen gestickt (eins davon durfte mit ins "hause püppilottchen"), schuhwerk wurde hergestellt...

 

im hansehaus konnte man sehen, wie eine bürgerliche familie zu dieser zeit lebte:

 

und mara wurde obendrein noch von "jack sparrow" und seiner spießgesellin "gekidnappt"...

 

glücklicherweise nur für diesen schnappschuß!

 

für uns war das eine rundherum gelungene zeitreise, die wir ganz umsonst direkt vor unserer haustür genießen durften - TOLL!

lg, eure nicola

Kommentare:

  1. Ohhh, das war aber toll da, ich liebe solche Märkte auch total. Danke für die schönen Bilder!
    Lieben Gruss
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Na da war aber was los bei Euch! Tolle Bilder vom bunten Treiben, da wäre ich auch lange unterwegs gewesen.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  3. was für ein tolles treiben! das hätte ich mir ja zu gerne live angesehen! aber du hast ja zum glück für schöne fotos gesorgt.

    lg einchen

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder!
    Solche Maerkte sind immer sehr interessant. Leider gibt es davon hier viel zu wenig , wenn ueberhaupt.

    AntwortenLöschen
  5. Wow, ich beineide dich richtig :) So schöne Bilder, das hätte mir richtig Spaß gemacht und beim Tuchmacher wäre ich bestimmt mein Geld los geworden...

    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  6. That looks like it was a lot of fun! I enjoy going to historical events like that. The linens for sale look very beautiful!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo! Bin hier mal so rein gerutscht... die Bilder sind wunderschön, die ganzen Stickereien, ganz bezaubernde!

    Und Jack Sparrow sieht nur "echt" aus! Da hätte ich auch um ein Foto "gerungen" *lach*

    LG tina-kleo9

    AntwortenLöschen
  8. Sehr interessant und tolle Bilder! Danke!

    AntwortenLöschen