14. November 2009

...nun hat´s mich auch erwischt!

nein nicht die böse "grunz-grippe", sondern das anscheinend hochgradig ansteckende siggy-virus ;D

siggy - was ist das?? siggy kommt von signieren und bei einem siggy handelt es sich um einen patchworkblock, den man selber näht und anschließend mit einem aussagekräftigen motiv und seinen daten signiert.

dann sucht man sich andere "siggy-süchtige" und tauscht mit ihnen. auf diese art und weise hat man, je nach dem wie fleißig man tauscht, nach einer weile ganz viele verschiedene siggies aus aller herren länder, die man dann z.b. zu einer schönen decke zusammen nähen kann.


mein siggy-design sieht so aus. der stoff, den ich für die äußeren dreiecke verwende kann sich aber ändern - je nach dem was das stoffregal gerade hergibt :) die siggies mit den herbstlichen blättern und den pilzen auf beige, sind z.b. inzwischen schon alle "vertauscht".

so habe ich meine siggies hergestellt -ganz einfach mit einem stempelchen aus moosgummi und stoffmalfarbe... es gibt aber auch siggy-swapper, die ihre motive aufsticken oder aufnähen, hier ist eure kreativität gefragt! wer jetzt auch lust auf einen siggy-swap hat, der kann mir gerne eine mail schicken. ich würde mich sehr über siggies in rot- und rosatönen freuen! auf annelies´ holländischem blog: quilts and siggies, kann man sich auch in eine siggy-swap-liste eintragen lassen. mich findet ihr dort auch.

lg und ein schönes we wünscht euch die "siggy-ola" alias frau püppilottchen ;D

Kommentare:

  1. Super schöne Idee! ... gerade habe ich mich gefragt, woher du die Zeit dafür nimmst, ... aber du machst es genau richtig! ... du nimmst sie dir einfach :-)

    ... tolle Sache, vielleicht wage ich es und trag mich da auch ein :-)

    Ich wünsch euch ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  2. liebe anne

    zum thema zeit für siggies kann ich nur sagen: ich teile mir selber zeit zu für privatvergnügen - "freizeit" also und die siggies sind ausnahmslos an einem freien sonntag nachmittag entstanden und es hat mir super viel spaß gemacht - wie du schon schriebst, manchmal muß mal sich die zeit einfach nehmen. falls du beim swap mitmachst: ich tausche mit dir - erster ;D


    lg, nicola

    AntwortenLöschen
  3. liebe nicola,

    ganz tolle idee mit den siggis. Wird bestimmt eine geniale Decke. werde das weiter verfolgen,bin gespannt auf das endergebniss.

    noch einen schönen
    sonntag und einen guten wochenstart.
    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. kuckuck, ich doch mal wieder. das klingt spannend und ich bin sehr auf dein ergebnis gespannt.
    gaaaaanz liebe grüße Ines

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsch Dir ganz viel Spaß und Erfolg beim Sammeln und Tauschen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Auch ich wünsch dir viel Spaß beim sammeln. Süchtig machen die Dinger wirklich ;-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen