15. Februar 2010

Ein bißchen "jeck" war ich ja heute auch...

aber nur angesichts des wetters ;D



minden endlich mal wieder im sonnenschein und mit dem schnee sieht es hier dann ja richtig malerisch aus...

schneekröte im botanischen garten "alter friedhof"


durchblick...



ausblick...

euch noch einen schönen rest-rosenmontag! meine jüngste ist gerade unterwegs zur karnevalsfeier in der "musikbox" und ich, als typisch nordeutsche bin mal wieder froh, dass bei uns die fünfte jahreszeit nicht gefeiert werden muß... nur wenn man will und ich will so garnicht ;D

lg, eure karnevalsmuffu-la

Kommentare:

  1. Oh, ja Minden war heute echt verwunschen .
    Der feine Pulverschnee auf den Bäumen sah einfach nur wunderschön aus in der Sonne. Da hast du heute die Fotos gemacht die ich nicht machen konnte, weil ich wieder beim Spaziergang die Kamera vergessen hatte.Schöne Fotos.

    Lg Gabi

    AntwortenLöschen
  2. danke, liebe gabi

    ich wäre am liebsten schon gleich morgens losgegangen, da war noch überall dieser tolle rauhreif auf den ästen, aber arbeit ging vor um 11h kam erst eine kundin...

    bis do - freu´ mich :), nicola

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Nicola, das sind ja ganz tolle Fotos geworden, hier is im Moment nix mit Fotografieren, das Licht ist besch....!
    Ich kann das mit der Abneigung gegenüber der verordneten Fröhlichkeit verstehen, habs damit auch nicht so. Nicht das ich nicht gerne fröhlich bin, aber bitte nicht auf Komando.
    Liebe grüße aus Berlin von der fröhlichen siggi und dem verpennten Woodstock(der is irgentwie Winterschläfrig)

    AntwortenLöschen
  4. ach herje die Musikbox das bringt Erinnerungen in mir hoch. Ist zwar schon lange her aber dort habe ich auch schon abgetanzt.
    Werd erst im April wieder nach Minden kommen und dann mal wieder einen Spaziergang durch die Altstadt machen. Gehe gerne in das englische Geschäft am Markt ich denke mir das ist noch da.
    es grüßt ein Mindenerbutcher (Sylvia)

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube, viele Orte, sogar Gelsenkirchen sieht wahrscheinlich mit Schnee ein wenig freundlicher aus...obwohl Minden ja immer eine schöne Stadt ist....was nicht heißen soll, dass ich ihn, den Schnee, noch lange brauche...Ich mag auch die Farbe grün.......Vor allem kann man hier gar nicht mehr auf unseren geliebten Feldern laufen, weil man immer ab und zu in den metertiefen Schnee einsinkt und Eggi ist dann immer sauer, dass er öfter einbricht als ich...*lachganzlaut*...Woran das wohl liegen mag??????
    Liebe Herzblattgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  6. @siggi - danke schön :) ich kann woodstock verstehen, die wetterverhältnisse sind auf die dauer ja auch echt anstrengend. winterschlaf ist da doch `ne gute lösung ;D

    @sylvia - ja, in der box haben wir als junge mindener-butcher wohl alle abgetanzt. auch rosenmontage habe ich da vor langer, langer zeit mal gefeiert. einmal mit einem echt "schnuckeligen" rothaarigen matrosen im gepäck ;D... den englischen laden gibt´s immer noch, wie eh´und je und schön ist es da auch immer noch.

    @iris - hihi, das mit dem einsinken ist ja auch ein bißchen gemeine ;D. ich freue mich auch total auf´s grün. wenigstens bleibt es abends jetzt schon wieder länger heller! durchhalten ist die devise...

    gglg, nicola

    AntwortenLöschen