14. Juli 2010

Dies & das - This & that...

Sonntags am See - Sunday at the lake

Lesen, häkeln und die Seele baumeln lassen - Reading, crochting and chilling...

Der Wandbehang ist fertig und hoffentlich schon in seinem neuen Zuhause in Berlin angekommen?! - The wallhanger is finished and has hopefully reached its new home at Berlin?!

Endlich die Wollschublade aufgeräumt, Wolle & Baumwolle sortiert und noch mehr Grannies gehäkelt und ausprobiert (Das sind übrigens längst nicht alle Reste, aber die Sockenwolle war noch sehr ordentlich) - Finally tidied up the wool drawer, sorted wool & cotton and crochted and tried some more grannies... (This isn´t the whole stash, but the sock wool was already sorted)

Nun überlege ich, ob ich mal wieder eine neue Häkeldecke häkele, vielleicht Grannies mit grauem Hintergrund, weil soviel Grau über ist. Was meint ihr?! - Now i have to decide if i´m going to make a new afghan, maybe grannies with a grey background, because there is so much grey left. What do you mean?

*Nicola

Kommentare:

  1. na so kann man sich das gut gehen lassen. Im Schwimmbad ein schönes Buch lesen... für mich zur Zeit utopisch;-) Da wird gerannt, geflitzt und gerufen....
    aber Häkelei hab ich heute im Garten auch mal wieder fertig bekommen.
    GGGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. tolle sachen hast du da gehäkelt. kannst du ein buch empfehlen?

    lg

    coramo --- die gerade an der häkelnadel hängt :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das glaube ich nur zu gerne, dass es bei euch noch etwas lebhafter zugeht :) Cosima hat die meißte Zeit neben mir gelegen, gedöst und hatte den I-pod im Ohr... fast wie garnicht da ;D Aber häkeln geht ja auch immer gut nebenbei, auch mit kleinen "Flitzern".

    LG, Nicola

    AntwortenLöschen
  4. @Coramo - Wofür genau möchtest du denn ein Buch? Also häkeln kannst du ja schon prima, wie man in deinem Blog sieht... :) Ich habe gerade ausgeliehen bekommen: Beyond the Square: Crochet Motifs von Edie Eckman. (winkewinke zu Gabi) Das ist super und ich kann es empfehlen, ist aber englisch. Die meißten Anleitungen findest du auch im Netz. Z.B. hier bei: http://attic24.typepad.com/. Ich habe sonst nur alte Schätzchen hier, die schon sehr betagt sind, aber nur so vor tollen Mustern strotzen.

    LG und weiterhin viel häkelspaß, Nicola

    AntwortenLöschen
  5. hallöchen,
    warst ja schon super fleißig. daswird bestimmt eine tolle decke,allerdings würde ich evt. den beeren-ton für den hintergrund nehmen.
    lg Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Tach, liebe Gabi

    Der Beerenfarbton geht leider garnicht. Das ist ein wunderschönes Bändchengarn, aus dem ich schon einen Viertel Pullover fertig gestrickt habe (der mir aber nicht mehr gefällt) und man nimmt Nadelstärke 5! Nix Granny-tauglich also :)

    LG, Nicola

    AntwortenLöschen
  7. ooh das erste bild!!ich freu mich soo auf unseren urlaub!!
    und die decke ist wirklich wunderschön geworden!!ich hab sie auch schon gerade anne vorgeführt.und auch ein .'ooh .schön..toll'gehört ((=
    **

    AntwortenLöschen
  8. Ja, so schön und noch schöner ist es am Ijsselmeer bestimmt auch und du kannst dich dann mit deiner eigenen Decke zudecken ;) ist nämlich feddisch!

    Hdl, Mami ♥♥

    AntwortenLöschen
  9. Das Bild mi der ganzen vielen Wolle ist toll. Bekommt man gleich Lust, die Nadel zu schwingen. Und lesen am Strand...haha...irgendwann mal wieder.
    Liebe Grüße von der Rand-Berlinerin

    AntwortenLöschen